Fahrständermaschinen

Trotz Individualisierung, dank verschiedenster Optionen, sind die Keppler Fahrständer-Maschinen flexibel genug um den unterschiedlichsten Anforderungen zu entsprechen.

Hohes Spanvolumen bei überragender Oberflächengüte und Bearbeitungspräzision. Grundvoraussetzung dafür bildet das mit Stahl ummantelte Maschinenbett aus Neopor® welches als Schweißkonstruktion ausgeführt ist.

Eine hohe Gestaltungsfreiheit wird bei der Wahl des Maschinentisches ermöglicht, somit können auch große und schwere Werkstücke prozesssicher aufgespannt werden. Mit einer Aufteilung des Arbeitsraum sind außerdem Pendelbearbeitungen möglich.

Um Ihnen die bestmöglichste Maschine für Ihre Bedürfnisse anbieten zu können, sind Keppler Werkzeugmaschinen modular aufgebaut. Sie bezahlen also nur das was sie auch wirklich brauchen.

Verfügbar sind die Keppler Fahrständermaschinen in folgenen Ausführungen:

Sie suchen eine Maschine welche speziell auf die Bearbeitung Ihres Werkstückes zugeschnitten ist, ohne dabei ein hohes Maß an Flexibilität zu verlieren?


Optionen

Um den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht zu werden können die FS und die FSH Baureihe mit einer Vielzahl an Ergänzungen ausgerüstet werden.

  • Aufspannfläche in 500 mm Schritten längs und quer erweiterbar
  • Rundtische mit kundenspezifischen Abmessungen
  • Teil- / Vollumhausung
  • Öl-Emulsionsabscheider für Vollumhausung
  • IKZ Erhöhung auf 60 bar
  • Abblaseinrichtung durch die Spindelmitte
  • Abblaseinrichtung außen
  • Waschpistole
  • Minimalmengenschmierung durch die Spindel
  • Werkstück-Messsystem (Taster)
  • Werkzeugbruchüberwachung
  • Werkzeugcodierung
  • rotierende Sichtfenster
  • Bettbahnspülung
  • Handbedienmodul

*weitere Optionen auf Anfrage möglich

Maschinentische

Individualität wird bei Keppler Werkzeugmaschinen groß geschrieben. Deshalb bieten wir Ihnen unsere Fahrständer- maschinen mit unterschiedlichen Tischvariationen / Tischkombinationen an

  • Rundtisch ab ∅ 1200mm
  • Aufspannfläche in 500 mm Schritten längs und quer erweiterbar
  • Starr-Rundtisch Kombination

Modular

Je nach Anwendungsbedarf können die Fahrständer Maschinen mit unterschiedlichen Fräseinheiten ausgestattet werden. Zur Auswahl stehen:

  • 2-Achs-NC-Fräskopf (für Simultan- oder Positionierbetrieb)
  • 1-Achs-NC-Fräskopf (für Simultan- oder Positionierbetrieb)
  • Horizontalspindel

Als Steuerung können sie zwischen:
  • Heidenhain iTNC 530 HDCI und
  • Siemens 840 DSL auswählen.

Für einen automatisierten Werkzeugwechsel bieten wir Ihnen Werkzeugmagazine mit unterschiedlichen Kapazitäten an.
40 / 60 / 80 Werkzeugplätze wahlweise als SK 50 oder HSK 100

*weitere Optionen auf Anfrage möglich